Donnerstag, 30. Juli 2015

PETIT FOUR

Petit four nach einer Idee von Martina Nagele.
Angefangen hab ich mit dem kleinsten von vier.
Interessante Machart , noch nicht perfekt , aber ging recht schnell


Als nächstes der größte .
Er brachte mich an den Rand eines Nervenzusammenbruchs.
Drei Tage lang nur gefädelt-auseinander genommen-wieder von
vorne angefangen  . Ich weiß nicht , ob ich so begriffstutzig war , oder
mich einfach  blöd angestellt hab.
Die Flechtung ist auf beiden Seiten , das heißt vierzehn lose Streifen ,
die in der richtigen Reihenfolge und über-  und unter-einander ,
 befestigt werden .
Die Flechtstreifen sind noch recht ungleichmäßig ,  aber es gibt ja noch
2 Größen zum üben.


Sonntag, 26. Juli 2015

Oriental

Eine kostenlose Anleitung , zur Verfügung gestellt von
Ulrike Günther.Vielen Dank dafür!!!!!

Die Perlen , die hier rot aussehen , sind eigentlich orange:
Mijuki duracoat berry 4208


Mittwoch, 22. Juli 2015

ANAHATA

Fast 2 Wochen waren wir von der Außenwelt abgeschnitten , weder Telefon noch Internet haben funktioniert. Handynetz gabs auch nur sporadisch . In der Zwischenzeit sammelten sich jede Menge
Ufo´s an . Erst ging mir die Fireline aus , dann die Perlen , um Stücke fertigzustellen.
Aber erstmal die fertigen Schmuckstücke.
ANAHATA - Anhänger nach  Anja Schlotman. 
Das Workshop-Projekt von Anja Schlotman  fasziniert mich ja schon eine ganze
Weile.Leider werde ich in diesem Leben  nie zu einem Workshop bei
Anja Schlotmann  kommen. Ich tröste mich mit den "Beaded Treasures" .
Eines davon ist der Anhänger Anahata.


Sonntag, 5. Juli 2015

Mittwoch, 1. Juli 2015